Signal Iduna: Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung

Signal Iduna bietet einfache Risikoprüfung beim Abschluss einer BU

Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist für alle beruflich tätigen Personen existenziell wichtig. Allerdings müssen bei der Antragstellung umfangreiche Gesundheitsfragen beantwortet werden - teilweise bis zu 10 Jahre in die Vergangenheit. Die Signal Iduna bietet für bestimmte Berufsgruppen (wie z.B. Ärzte, Ingenieure, viele Beamte, kaufmännische Angestellte, Journalisten…) den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung an.

Dabei werden in der Regel für ambulante und stationäre Behandlungen nur noch 3 Jahre abgefragt.

Weitere Kriterien der BU-Sonderaktion mit vereinfachten Gesundheitsfragen:

  • Die monatliche Berufsunfähigkeitsrente beträgt maximal 1.000 Euro.
  • Es sind nur Berufe der Berufsgruppen A++, A+ und A zugelassen: Rufen Sie uns einfach unter 0202-270 97 230 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, um zu prüfen, ob Ihr Beruf dabei ist.
  • Das Höchsteintrittsalter beträgt 40 Jahre.
  • Die Versicherung wird ohne Dynamik abgeschlossen.
  • Diese Aktion gilt nicht für Abschlüsse in der Existenzgründerregelung.

Folgende Antragsfragen werden von der Signal Iduna gestellt:

01Wurden in den letzten fünf Jahren bereits Anträge auf Lebens-, Berufs- bzw. Erwerbsunfähigkeitsversicherungen zu erschwerten Bedingungen angenommen, zurückgestellt oder abgelehnt?

02Bestehen besondere Gefahren im Beruf, Sport oder Freizeit (z.B. Aufenthalt in Krisengebieten, Tauchen, Flug-, Berg-, Motor-, Extremsport)?

03Beabsichtigen Sie, innerhalb der nächsten 12 Monate länger als 3 Monate in ein außereuropäisches Land zu reisen bzw. sich dort aufzuhalten?

04Körpergröße/Körpergewicht

05Bestehen bei Ihnen körperliche, psychische oder geistige Beeinträchtigungen (Behinderungen, Fehlbildungen, Folgen von oder Einschränkungen nach operativen Eingriffen oder Unfällen, Amputationen)? Haben Sie in den letzten drei Jahren einen Antrag gestellt auf eine Schwerbehinderung (GdB, MdE, WDB) oder haben Sie eine Pflegestufe beantragt? Beziehen oder bezogen Sie eine Rente aus gesundheitlichen Gründen oder wegen eines Unfalls?

06Waren Sie in den letzten drei Jahren mindestens in einem Jahr länger als insgesamt 15 Arbeitstage aus medizinischen Gründen arbeitsunfähig?

07Befanden Sie sich in den letzten drei Jahren in einer medizinischen Behandlung wegen Erkrankungen des Herzens, der Nieren, Bluthockdruck, Zuckerkrankheit, der Wirbelsäule, der Gelenke, der Atmungsorgane, der Leber, der Psyche, Suchterkrankungen, der Nerven, des Gehirns, Krebs, Tumore, Epilepsie, HIV-Infektion?

08Nehmen oder nahmen Sie innerhalb des letzten Jahres verschreibungspflichtige Medikamente ein? Nehmen oder nahmen Sie innerhalb des letzten Jahres rezeptfreie Medikamente länger als eine Woche ununterbrochen ein?

Beurteilung der Signal Iduna:

Die Signal Iduna bietet insgesamt sehr gute Versicherungsbedingungen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Signal Iduna mit vereinfachter Gesundheitsprüfung kann sich dann lohnen, wenn man auf Grund von Gesundheitsbeschwerden bei anderen Versicherungsgesellschaften mit Risikozuschlägen oder Leistungsausschlüssen rechnen müsste.

Besonders interessant ist die BU mit vereinfachter Gesundheitsprüfung auch für Personen, die seit drei Jahren recht gesund sind, allerdings in dem Zeitraum davor viele Arztbesuche angeben müssten. Bei den meisten Versicherungsgesellschaften werden ansonsten fünf Jahre oder teilweise sogar bis zu 10 Jahre abgefragt.

Je nach individueller Situation können auch andere Versicherer in Frage kommen. Gerne können Sie einen Preis-/Leistungsvergleich bei uns anfordern.

Sie möchten die BU mit vereinfachter Gesundheitsprüfung abschließen?

Dann fordern Sie hierzu ein individuelles Angebot über unser Anfrageformular an und teilen Sie uns im Mitteilungsfeld mit, dass Sie ein Angebot der Signal Iduna mit vereinfachter Gesundheitsprüfung wünschen.

Wir prüfen dann Ihre Angaben und Ihren Beruf. Die Aktion der Signal Iduna gilt für die Berufsgruppen A++, A+ und A.

Anschließend erhalten Sie die Angebotsunterlagen per E-Mail.

Wichtiger Hinweis:
Sofern eine Frage mit »ja« beantwortet wurde, muss der Standardantrag mit ausführlichen Antragsfragen genutzt werden.

Berufsunfähigkeitsabsicherung mit vereinfachten Antragsfragen

Ergänzen Sie dort im Mitteilungsfeld bitte "Signal Iduna Aktion".

Sichern Sie Ihre Arbeitskraft ab.

Aktuelle News rund um die BU-Versicherung